Inspiration - Zwetschgen mit Künstlerfarbstiften malen - DIY-Projekt

Inspiration - Zwetschgen mit Künstlerfarbstiften malen - DIY-Projekt
Inspiration - Zwetschgen mit Künstlerfarbstiften malen - DIY-Projekt

Hallo und herzlich willkommen bei natalehle.de! Schön, dass Sie hierher gefunden haben.


Im heutigen Blog-Post - die erste Folge meiner neuen Serie „Inspiration“ mit einem DIY-Projekt als Video (mit Ton) – Zwetschgen mit Künstlerfarbstiften.


Das Wort Inspiration kommt laut Duden ursprünglich aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt Einhauchung – ein kreativer Einfall oder eine zündende Idee also. Viele Situationen können zur Kreativität inspirieren: Ein Buch, ein Waldspaziergang, ein Musikstück oder ein Gemälde.


Oft sind es aber auch alltägliche Situationen, die unsere eigene Kreativität fördern können. In meinem Fall war’s ein leckerer Nachtisch mit Zwetschgen, der mich veranlasst hat, dieses DIY-Projekt zu machen.


Die Skizze zum Bild gibt es wie immer am Ende dieses Blog-Artikels für Sie zum Ausdrucken. Viel Freude beim Zuschauen!


Verwendete Materialien und Werkzeuge:


- Künstlerfarbstifte in den Farben Indigo, Mauve, Ultramarinblau, Magenta, Kadmiumorange und Neapelgelb dunkel. Künstlerfarbstifte haben einen höheren Pigmentanteil im Vergleich zu anderen Buntstiften. Die von mir verwendeten Farben dienen als Orientierung, probieren Sie Ihre eigenen Farbkombinationen aus;


- Zeichenkarton, 250g/m², extra satiniert. Zum Arbeiten mit Künstlerfarbstiften ist Zeichenpapier oder Zeichenkarton mit einer glatten (satinierten) Oberfläche am besten geeignet. Ungeeignet sind Papiere mit Struktur (z. B. Aquarellpapier);


- ein Cutter.


Vielen Dank für Ihren Besuch im meinem Blog und bis zum nächsten Mal! Ihre Natalia

Download
Zwetschgen-Skizze
Hier finden Sie die Zwetschgen-Skizze.
Zwetschgen-mit-Künstlerfarbstiften-Skizz
JPG Bild 336.0 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0