Handstulpen stricken für Anfänger - DIY-Projekt

Handstulpen stricken für Anfänger - DIY-Projekt
Handstulpen stricken für Anfänger - DIY-Projekt

Hallo und herzlich willkommen im Blog von natalehle.de! Schön, dass Sie da sind!

 

Heute stricke ich Handstulpen für Anfänger. Viel Spaß beim Zuschauen!

 


Verwendete Materialien und Werkzeuge:

 

- Wolle
- Stricknadeln
- Nähnadel
- Schere.

 

Anleitung

 

Zunächst misst man den Handumfang an der breitesten Stelle.
Die empfohlene Nadelstärke findet man auf der Banderole.

 

Maschenprobe:

Damit die Größe des fertigen Stücks stimmt, fertigt man eine Maschenprobe an.
Dafür strickt man ein 12 x 12 cm großes Quadrat im gewünschten Muster und mit Originalgarn und -nadeln.
Das Quadrat feuchtet man an, spannt es leicht und lässt es trocknen.
Im Mittelteil des angefertigten Quadrats, der 10 x 10 cm groß sein sollte, zählt man Maschen und Reihen aus.

Ein Zählrahmen ist dabei sehr hilfreich.

Als Letztes rechnet man das Zählergebnis der Maschenprobe um.

 

Beispiel:

gezählt: 24 Maschen auf 10 cm

gesucht: Maschenanzahl auf 20 cm (Handumfang)

Ergebnis: 48 Maschen auf 20 cm

 

Maschen anschlagen.

 

Strickmuster:


1. Reihe: 1 Randmasche, 2 Maschen rechts stricken,

*3 Maschen links stricken, 3 Maschen rechts stricken

ab * wiederholen

enden mit 2 Maschen links, 1 Randmasche

 

2. Reihe (und alle weiteren Reihen)  = 1. Reihe

 

Tipp:

Die erste Randmasche wird nicht gestrickt.
Die letzte Randmasche wird immer rechts gestrickt.

 

Nach 18 - 20 cm alle Maschen abketten. Die Garnenden fixieren.

 

Die Seitenränder werden zusammengenäht. Dabei lässt man ca. 4 - 5 cm unterhalb des Abkettrandes für den Daumen einen Schlitz von ca. 4 cm Höhe offen.

 

Viel Erfolg!

 

 

Danke für Ihren Besuch in meinem Blog! Bis zum nächsten Mal! Ihre Natalia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0