Rezepte – Weihnachtliches Nuss-Nougat-Gebäck – DIY-Projekt

Rezepte – Nuss-Nougat-Gebäck – DIY-Projekt
Rezepte – Nuss-Nougat-Gebäck – DIY-Projekt

Hallo und herzlich willkommen im Blog von natalehle.de! Schön, dass Sie vorbeischauen.


In meiner Serie „Einfach lecker“ gibt es einfache und leckere Rezepte passend zu den Jahreszeiten zum Nachkochen oder auch als Inspiration für Ihre eigenen Kochkreationen. Zu Weihnachten freut sich jeder über selbst gemachte Leckereien. Heute gibt es weihnachtliches Nuss-Nougat-Gebäck. Viel Spaß beim Backen!

 

Zutaten:

 

200 g Butter

200 g Zucker

3 Eier

180 g Mehl

100 g gehackte Haselnüsse oder Mandeln

100 g Nuss-Nougat-Creme oder Schoko-Creme

 

Zubereitung:

 

 

Butter mit Zucker schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Dann die Eier, Mehl und die Hälfte der Nüsse oder Mandeln unterrühren. Ein Blech mit Backpapier belegen, die Masse darauf gleichmäßig verteilen. Den Teig mit den restlichen Nüssen oder Mandeln bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Umluft) ca. 9 – 11 Min. backen. Das Blech aus dem Ofen nehmen, den Teig noch warm in Rechtecke schneiden und abkühlen lassen. Die Hälfte der Rechtecke mit der Nuss-Nougat-Creme oder Schoko-Creme bestreichen, mit der zweiten Hälfte belegen und etwas andrücken. Das Gebäck schmeckt am nächsten Tag am besten.


Vielen Dank fürs Vorbeischauen und bis zum nächsten Mal, wenn Sie mögen! Ihre Natalia

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0