Rezept - Quarkcreme mit Bratapfel und Weihnachtsplätzchen - DIY

Rezept – Rezept – Quarkcreme mit Bratapfel und Weihnachtsplätzchen - DIY
Rezept – Quarkcreme mit Bratapfel und Weihnachtsplätzchen

Hallo und herzlich willkommen im Blog von natalehle.de! Schön, dass Sie vorbeischauen.


In meiner Serie „Einfach lecker“ gibt es einfache und leckere Rezepte passend zu den Jahreszeiten zum Nachkochen oder auch als Inspiration für Ihre eigenen Kochkreationen. Heute gibt es eine sehr leckere Nachspeise, die perfekt in die Weihnachtszeit passt - Quarkcreme mit Bratapfel und Weihnachtsplätzchen. Guten Appetit!

Zutaten für zwei Portionen:

 

 

Apfelkompott:

- 1 mittelgroßer Apfel

- 1 EL Butter

- 1/8 l Apfelsaft (oder Apfelpunsch)

- ca. 30 ml Rum (alt. Amaretto)

- 1 TL Vanillezucker

- 1 EL Speisestärke

 

Creme:

- 250 g Quark (40 % Fettgehalt)

- ca. 2 EL Sahne

- 1 TL Zitronensaft

- 1 EL Zucker

- 1 EL Vanillezucker

- ca. 100 g Weihnachtsplätzchen (vorzugsweise Vanillekipferl oder Heidesand)

 

Zubereitung:

 

 

Den Apfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf in der heißen Butter andünsten. Apfelsaft (oder Apfelpunsch), Rum (oder Amaretto), Vanillezucker und Speisestärke kalt glatt rühren. Zu den Äpfeln geben und einmal aufkochen. Abkühlen lassen.

In einer Schüssel Quark, Sahne, Zitronensaft mit Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Weihnachtsplätzchen grob zerbröseln.

Apfelkompott, Quarkcreme und Brösel in zwei Gläser schichten, mit Bröseln garnieren. Gekühlt genießen!

 

Bis zum nächsten Mal, wenn Sie mögen! Ihre Natalia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0