Rezept - Lavendelzucker selber machen - DIY

Rezept - Lavendelzucker selber machen
Rezept - Lavendelzucker selber machen

Hallo und herzlich willkommen im Blog von natalehle.de! Schön, dass Sie vorbeischauen.


In meiner Serie „Einfach lecker“ gibt es einfache und leckere Rezepte passend zu den Jahreszeiten zum Nachkochen oder auch als Inspiration für Ihre eigenen Kochkreationen. Das heutige Rezept ist sehr aromatisch. Perfekt als Topping auf einem Dessert oder auch als eine außergewöhnliche Alternative zum Süßen von anderen Gerichten ist der Lavendelzucker. Die ätherischen Ölen, die im Lavendel enthalten sind, wirken beruhigend und harmonisierend. Sie geben dem Lavendelzucker eine feine, unverwechselbare Geschmacksnote. Ich ernte gerne Lavendelblüten solange ihre Knospen noch geschlossen sind. Die Blüten werden gesäubert und an einem dunklen Ort getrocknet.

Zutaten:

 

- 150 g Rohzucker

- 2 EL getrocknete Lavendelblüten

 

Zubereitung.

 

Die Lavendelblüten mit dem Zucker vermischen und in ein fest verschließbares Gefäß (z. B. Schraubglas) einfüllen. An einem dunklen und trockenen Ort aufbewahren.

 

 

Danke für den Besuch in meinem Blog und bis zum nächsten Mal, wenn Sie mögen! Ihre Natalia

Rezept - Lavendelzucker selber machen
Rezept - Lavendelzucker selber machen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0