Dekoration - Herbstlicher Türkranz aus Hortensienblüten, Lampenputzergras und Heiligenkraut - DIY-Projekt

Dekoration - Herbstlicher Türkranz aus Hortensienblüten, Lampenputzergras und Heiligenkraut - DIY-Projekt
Dekoration - Herbstlicher Türkranz aus Hortensienblüten, Lampenputzergras und Heiligenkraut - DIY-Projekt

Hallo und herzlich willkommen im Blog von natalehle.de! Schön, dass Sie da sind.


In meiner heutigen Folge von „Creative ideas to go“ gestalte ich einen Türkranz aus Hortensienblüten, Lampenputzergras und Heiligenkraut. 

Hortensienblüten eignen sich sehr gut für Trockengestecke aller Art. Sie trocknen langsam, behalten dabei ihre Form und sind somit ein schöner Anblick in den Herbst- und Wintermonaten. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen Hortensienblütenkranz.

Dekoration - Herbstlicher Türkranz aus Hortensienblüten, Lampenputzergras und Heiligenkraut - DIY-Projekt
Dekoration - Herbstlicher Türkranz aus Hortensienblüten, Lampenputzergras und Heiligenkraut - DIY-Projekt

Dank ihrer dezenten Farben können Hortensienblüten mit unterschiedlichen Naturmaterialien kombiniert werden. In meinem heutigen Beispiel verwende ich Lampenputzergras und Heiligenkraut. Ab Anfang August schmückt sich das Lampenputzergras mit flauschigen Blütenähren. Zusammen mit dem silbrig schimmernden Laub des Heiligenkrauts harmonieren sie sehr gut mit den Farben der Hortensienblüten. So entsteht im Nu eine hübsche Dekoration für Ihren Eingangsbereich.


Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Dekorieren! Ihre Natalia

Dekoration - Herbstlicher Türkranz aus Hortensienblüten, Lampenputzergras und Heiligenkraut - DIY-Projekt
Dekoration - Herbstlicher Türkranz aus Hortensienblüten, Lampenputzergras und Heiligenkraut - DIY-Projekt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0